Hilfiker Apotheke

KONTAKT

Apotheke Hilfiker
Bahnhofplatz 10 ∙ 2501 Biel-Bienne
T 032 323 11 23 ∙ F 032 325 21 44
info@pharmaciehilfiker.ch

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag–Freitag 7.45–18.30
Samstag 7.45–16.00

NOTFALL NUMMERN

Dienstapotheke 0842 24 24 24
Dienstarzt 0900 900 024 (CHF. 1.95/min ab Festnetz)
Dienstzahnarzt 0900 903 903

Messung der Venenfunktion

Sind Ihre Fussknöchel am Abend geschwollen und die Beine fühlen sich schwer an?

Mittels Licht-Reflexions-Rheographie (LRR) messen wir unkompliziert, wie gut Ihre Beinvenen funktionieren.

Zu Beginn der Venen-Schwäche steht meist eine eingeschränkte Venen-Spannkraft.

Als Ursachen gelten:

  • genetische Veranlagung zu Bindegewebsschwäche und Venenbeschwerden
  • hormonell geschwächtes Bindegewebe z.B. durchSchwangerschaft oder Einnahme der Anti-Baby-Pille
  • mangelnde Bewegung und dadurch fehlende venöse Unterstützung durch die Muskelpumpe

In der Folge steigt der Druck des Blutes auf die Venen-Wände und diese beginnen sich zu überdehnen. In den ausgeweiteten Venen können die Venenklappen nicht mehr richtig schliessen und das Blut kann somit nicht mehr optimal zum Herzen zurück transportiert werden. Durch den andauernden Blutstau werden die venösen Gefässe durchlässiger, es kommt zu einem Flüssigkeits-Austritt ins Gewebe, die Beine schwellen an.

IR 2804